Marktanalyse

Wenn Sie gerne einen leicht lesbaren und übersichtlich formatierten Bericht hätten, der anhand Ihrer Fragen Ihren geschäftlichen Anforderungen entsprechend erstellt wurde, dann wäre eine Marktanalyse die richtige Dienstleistung für Sie.

Wir können Ihren Rechercheanforderungen in vieler Hinsicht entsprechen, ob Sie nun ein wichtiger Akteur in einem Nischensegment sind, der Bedarf an maßgeschneiderter Recherche hat, oder ein Verlag, der die Türkei / die VAE / Tunesien / Marokko in eine allgemein zugängliche globale Studie einbeziehen möchte. Wir können Marktauskünfte für eine große Palette von Wirtschaftszweigen anbieten, da wir darauf spezialisiert sind, unter Bedingungen zu recherchieren, die charakteristisch für diese 4 Länder sind.

Wir empfehlen wärmstens, gemeinsam den richtigen Vorschlag für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erstellen und von Anfang an beim Teamaufbau zusammenzuarbeiten.

Dienstleistung

Marktanalyse

  • Marktgröße und -potenzial
  • Verkaufs- und Vertriebskanäle
  • Marktstruktur
  • Wettbewerbsanalyse
  • Trends und Entwicklungen
  • SWOT-Analyse

Instrumente

Ausrichtung der Methodik auf die Erfordernisse der Projekte.

Jedes Rechercheprojekt ist eine einzigartige Kombination von:

  • Schreibtischrecherche
  • Telefonische Befragungen
  • Eingehende persönliche Gespräche
  • Online-Erhebungen
  • Fokusgruppen

Vorteile

  • Maßgeschneiderte Recherche, von der Beantwortung einiger weniger Fragen bis hin zu einer vollumfänglichen Marktstudie mit Vorstandspräsentationen
  • Schaffung eines wirklichen Teamumfelds mit unseren Auftraggebern, das ihnen ermöglicht, je nach den Befunden die Recherche dynamisch zu steuern
  • Hochgradig flexibel und zugänglich für alle dringenden Wünsche, die von der Binnenorganisation unserer Auftraggeber an uns herangetragen werden
  • Eingehende Kenntnis des Markts – einschließlich Nischensektoren – mit Angebot einer effektiven Recherche durch die besten Marktexperten

FALLSTUDIEN

Bis heute haben wir mehr als 250 Marktanalyse-Projekte für über 190 Kunden in 22 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt abgeschlossen. Im Weiteren finden Sie einige ausgewählte Fallstudien, die näheren Aufschluss darüber geben:

 

Schätzungen der Marktgröße für das Türkeikapitel einer veröffentlichten, allgemein zugänglichen globalen Studie

Ausgangslage: Ein weltweit tätiges Marktforschungsunternehmen, das sowohl allgemein zugängliche Studien als auch individuell zugeschnittene Auftragsberichte erstellt, benötigte umfängliche Daten bezüglich der Türkei für eine globale Marktanalyse im Bereich Schmierstoffe.

Projektumfang: Eine umfassende Studie, bestehend aus Schreibtischrecherche, telefonischen Befragungen und eingehende persönliche Gespräche, die zeitgleich mit anderen Ländern als Teil eines weltweiten Teams geführt werden. Der Abschlussbericht stellte eine umfassende und gründliche Analyse bezüglich Kfz-Fertigschmierstoffen für Unternehmen und private Konsumenten wie auch industriellen Produkten einschließlich der Endverbraucherbranchen, Handelsklassen, wichtigsten Lieferanten und Markttrends dar.

Ergebnis: Es wurden neue Schätzungen und Prognosen für den Schmierstoffmarkt in der Türkei erstellt, die wesentlich detaillierter klassifiziert waren als es je der Fall war.

 

Strategie für den Wiedereintritt in den türkischen Markt

Ausgangslage: Ein führendes europäisches Schreibwarenunternehmen beabsichtigte, mit der geeignetsten Strategie wieder in den türkische Markt einzutreten.

Projektumfang: Die FMC Group stellte ein flexibles Team zusammen, um mit Marktexperten durch Schreibtischrecherche und persönliche Gespräche mit Herstellern, Vertriebspartnern und Großhändlern Informationen über Marktstruktur, Marktgröße, Wettbewerber, Vertriebskanäle, Markttrends, Marketing- und Werbemaßnahmen, Verkaufsbedingungen und Kosten zu beschaffen. Die Größe des Gesamtmarkts und der einzelnen Marktsegmente wurden sowohl nach Wert als auch nach Volumen geschätzt sowie Wachstumsprognosen erstellt.

Ergebnis: Die FMC Group zeichnete ein klares Bild eines derartig schwierigen und einzigartigen Markts auf und lieferte alle benötigten Information darüber, wie man vorgehen muss, um im Schreibwarensektor Erfolg zu haben. Dementsprechend entschied sich der Auftraggeber für das richtige Profil eines lokalen Partners und nahm das richtige Kundenportfolio in der Türkei ins Visier.

 

Finden des perfekten Partners für eine Übernahme

Ausgangslage: Eine deutsche Beteiligungsgesellschaft suchte nach Unternehmen in der HR- und IT-Branche, die für eine Übernahme in Frage kamen.

Projektumfang: Nach Durchführung einer Schreibtischrecherche und telefonischen Befragung von Unternehmen, die HR- und IT-Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erstellte die FMC Group eine weitere Auswahl von HR- und IT-Unternehmen, die den vom Auftraggeber vorgegebenen Kriterien entsprachen. Anschließend wurde diese Liste durch Telefongespräche abgearbeitet und mögliche Zielunternehmen ermitteln. Mit interessierten Zielen wurde detaillierte, persönliche Gespräche geführt. Nach einer genauen Analyse der Gespräche wurde dem Auftraggeber eine engere Auswahl geeigneter Bewerber vorgelegt und es wurden Besprechungstermine vereinbart.

Ergebnis: Der Auftraggeber konnte klar erkennen, welche Unternehmen für eine mögliche Übernahme in Frage kamen, und entwickelte seine weitere Vorgehensweise entsprechen. Heute sieht sich die FMC Group geehrt, das erfolgreiche Wachstum ihres Auftraggebers mitzuverfolgen, und unterstützt ihn weiterhin mit zusätzlichen Dienstleistungen, wann immer diese benötigt werden.

 

Überprüfung und Ermittlung konkreter Möglichkeiten in der Türkei

Ausgangslage: Ein in Europa ansässiger Weltmarktführer bei Metallumformtechniken beabsichtigte, seine Geschäfte in der Türkei auszuweiten und wollte daher das Marktpotenzial in den Branchen Kraftfahrzeuge, Rüstung, große Rohre, Verpackung, Haushaltsgeräte, Eisenbahn, Antriebe und Generatoren ermitteln.

Projektumfang: Die FMC Group führte 65 telefonische Befragungen in 7 Branchen (Tier-1-3-Zulieferer, Haushaltsgeräte, Verpackung, Rüstung, große Rohre, Eisenbahn, Antriebe und Generatoren) durch, um Unternehmen über ihre laufenden Geschäfte und ihre Investitionsplanung zu befragen. Anschließend wurden 4 Branchen (Tier-1-3-Zulieferer, Rüstung, Verpackung und große Rohre) als potenzielle Zielmärkte ausgewählt und mit einer Methodik, die auf die Gegebenheiten der jeweiligen Branche ausgerichtet war, tiefgehend analysiert. Die Anzahl der in Frage kommenden Unternehmen in der Tier-1-3-Zulieferbranche wurde mit statistischen Methoden (Top-down-Analyse) geschätzt und 1215 Unternehmen wurden mit der CATI-Methode (Bottom-up-Analyse) überprüft. Die Branchen Rüstung (70 telefonische und 16 persönliche Befragungen), Verpackung (57 telefonische und 11 persönliche Befragungen) und große Rohre (18 telefonische und 6 persönliche Befragungen) wurden mittels telefonischer und persönlicher Befragungen analysiert.

Ergebnis: Der Auftraggeber konnte deutlich erkennen, wo das Marktpotenzial in den einzelnen Branchen lag, und wie er sein Geschäft in der Türkei entwickeln konnte. Die Studie führte zu konkreten Verkaufsabschlüssen.

 

Welcher Standort ist für eine Investition besser geeignet?

Ausgangslage: Ein deutscher Hersteller von Autowaschanlagen suchte im Großraum Istanbul nach einem Produktionsstandort.

Projektumfang: Die FMC Group analysierte die Türkei anhand der Prioritäten des Auftraggebers, nämlich gute Verkehrsanbindung, Vorhandensein von Lieferanten und Verfügbarkeit der benötigten Infrastruktur. Dazu nahm die FMC Group Kontakt zu Immobilienbüros und Gewerbegebieten auf und betrieb zusätzlich Schreibtischrecherche, um detaillierte Informationen über die Regionen zu sammeln, in denen die verfügbaren Grundstücke liegen. Sodann wurde eine Gesamtanalyse erstellt, die wichtigsten Kostenfaktoren dargestellt und Empfehlungen abgegeben. Es wurden Ortsbesichtigungen in diesen Regionen organisiert und von uns begleitet, um dem Auftraggeber zu helfen, die Gegebenheiten der Türkei besser einzuordnen.

Ergebnis: Dem Auftraggeber wurde ermöglicht, die einzelnen Länder und Regionen im Hinblick auf Preise, Infrastruktur, Kosten und andere Merkmale zu vergleichen. Im Endeffekt wurde ein von der FMC Group vorgeschlagener alternativer Standort für aussichtsreicher befunden.

 

Zeitgleiches aggressives Wachstum in mehreren Nischensegmenten

Ausgangslage: Ein in Deutschland ansässiger globaler Anbieter von Outsourcing-Dienstleistungen wollte sein Verständnis des türkischen Markts in neun Geschäftsfeldern vergrößern sowie die sich auf dem türkischen Markt durch Fusionen und Übernahmen, Auslagerung von Geschäftsprozessen oder Neuansiedlungsinvestitionen (auf der grünen Wiese) ergebenden Wachstumschancen ermitteln, abschätzen und implementieren.

Projektumfang: Das Projekt wurde von einem internationalen Team bei der FMC Group in Istanbul in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Auftraggebers sowohl in der Türkei als auch in Deutschland abgewickelt. Die FMC Group führte in 11 Nischensegmenten von 4 wichtigen Branchen, nämlich elektronischer Handel, Finanzdienstleistungen, Lieferkettenmanagement und Marketing- und Datendienstleistungen eine umfassende Markt- und Wettbewerbsanalyse durch. Nach der Auswertung der einzelnen Berichte zusammen mit dem Auftraggeber wurden ausgewählte Wachstumschancen näher analysiert, gefolgt von konkreten Schritten für eine Vorstandspräsentation.

Ergebnis: Es wurden neue Schätzungen und Prognosen für den Schmierstoffmarkt in der Türkei erstellt, die wesentlich detaillierter klassifiziert waren als es je der Fall war, und in ein Format gebracht, das den Bedürfnissen des Auftraggebers exakt entsprach.