Team und Partner

Als FMC Group ist uns bewusst, wie wichtig es ist, dass Kompetenz, Wissen und Persönlichkeit des Teams den Erwartungen unserer Auftraggeber entsprechen. Durch unseren Pool an multikulturellen Fachkräften ist gewährleistet, dass wir jederzeit ein zu Ihnen und Ihrem Projekt passendes Team zusammenstellen können.

Um uns als FMC Group eine abgerundete, ausgewogene und zugleich frische Sichtweise zu bewahren, achten wir auf die richtige Mischung von Fähigkeiten, Erfahrung und Ausbildung: Unser Kernteam besteht aus 30 Vollzeitbeschäftigten, verstärkt durch über 20 LeihmitarbeiterInnen, die für unsere Kunden tätig sind. Das Team umfasst Individuen mit Qualifikationen wie Master- und Diplom-Abschlüssen in Betriebswirtschaft, Elektrotechnik und Chemieingenieurwesen sowie verschiedenen Bachelor-Abschlüssen, darunter Ingenieurwesen, Psychologie und Betriebswirtschaft, von führenden Hochschulen in Deutschland, der Türkei, Großbritannien und den USA.

Unseren Auftraggebern wird ein engagiertes Team zur Verfügung gestellt, das den Anforderungen des Projekts an Kompetenzen und Erfahrung gerecht wird. Durch regelmäßige Besprechungen und laufende Kommunikation ist sichergestellt, dass Informationen stets verfügbar sind, und der persönliche Kontakt mit dem Auftraggeber garantiert jederzeit eine Kundenbetreuung auf höchstem Niveau. Die Mitarbeiter der FMC Group sind stolz auf ihren guten Ruf, ihre Leistungen und Fachkenntnisse und sind gerne behilflich, wo immer es nur geht.

Peter J. Heidinger, GESCHÄFTSFÜHRENDER PARTNER

Peter Heidinger verantwortet als CEO der FMC Group die Bereiche Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Marketing.

Bevor er 1999 die FMC Group gründete, leitete Peter Heidinger eine zur MAN Technology AG in München gehörende Vertriebstechnikgruppe, was ihn 1994 in die Türkei führte. Dort übernahm er die Gesamtverantwortung für den Aufbau der MAN Enerji Sistemleri Ltd., der türkischen Energietochter des MAN-Konzerns, die er zu einem erfolgreichen Unternehmen mit 10 Millionen Euro Umsatz und 36 Beschäftigten formte.

Seit der Gründung der FMC Group war Peter Heidinger maßgeblich daran beteiligt, über 250 ausländische Unternehmen, darunter Maquet Cardiopulmonary AG, SMS Siemag AG und SEW EURODRIVE, bei ihren unternehmerischen Vorhaben in der Türkei zu unterstützen.

Peter Heidinger ist deutscher Staatsbürger und hat sein Studium des Maschinenbaus an der Technischen Universität München mit dem Titel Dipl.-Ing. abgeschlossen.

YEŞİM F. TEKTAŞLI, Partner

Yeşim Tektaşlı ist als Partner der FMC Group für den Ausbau der Finanzdienstleistungen, das Controlling und die Unternehmensgründungen verantwortlich.

Vor der Gründung der FMC Group 1999 war Yeşim Tektaşlı als IT-Coach in München und Nürnberg tätig und arbeitete in der Vertriebsabteilung von Siemens Energieübertragung und -verteilung in Nürnberg. Danach wechselt sie als Kaufmännische Projektleiterin zu MAN Enerji Sistemleri Ltd. nach Istanbul in die Türkei. Sie ist auf das operative Geschäft und die Finanzen türkischer Außenhandelsunternehmen und Auslandskapitalgesellschaften spezialisiert.

Yeşim Tektaşlı hat an der Ludwig Maximilian Universität in München Lehramt Gymnasium Mathematik und Wirtschaftswissenschaften studiert. Ihre Abschlussarbeit mit dem Titel „Der türkische Weg zu einer freien Marktwirtschaft“ untersucht den Liberalisierungsprozess der türkischen Wirtschaft ab 1980. Während ihres Studiums war sie in der Europäischen Vereinigung Türkischer Akademiker aktiv.

Hans_Sondermann

HANS SONDERMANN, Partner

Als Partner der FMC-Group ist Hans Sondermann verantwortlich für „Strategische Wachstumsberatung“.

Vor seinem Eintritt in die FMC-Gruppe war Hans Sondermann als Geschäftsführer in den beiden globalen und weltmarktführenden Industrieunternehmen  SEW-Eurodrive (1987 – 2014) und Rittal (2014 – 2019) tätig.

In beiden Unternehmen verantwortete er die die Ressorts „Weltweiter Vertrieb“, „Marketing“ sowie „Globaler Service“ und „Globale Logistik“ und  konnte dort ein beeindruckendes und profitables Wachstum erzielen, unter anderem durch den Ausbau der globalen Präsenz und der Gründung neuer Tochtergesellschaften.

Hans Sondermann hatte bei SEW-Eurodrive eine Umsatzverantwortung von 2,7 Mrd. € und bei Rittal von 2,3 Mrd. €.

Darüber hinaus ist er seit 2009 Mitglied des Beirates der Turck Holding GmbH, einem Global Player für branchenspezifische Automatisierungs-lösungen und seit 2014 Vorsitzender dieses Beiratgremiums.

Hans Sondermann schloss 1987 sein Studium des Wirtschaftsingenierswesens an der Technischen Universität in Karlsruhe ab.

googlee7c813d386a765bf.html