FMC Group services banner

Personal-Leasing in Brasilien

Brasilien ist ein Land, in dem es von vielfältigen Möglichkeiten nur so wimmelt. Ganz gleich, ob Sie von den qualifizierten Arbeitskräften und den niedrigen Lohnkosten profitieren oder sich auf eine künftige Geschäftsexpansion in dem Land vorbereiten wollen – Personal-Leasing bietet Ihnen ein enormes Potenzial, um auf dem brasilianischen Markt Fuß zu fassen.

Personal-Leasing vereinfacht die Komplexität des brasilianischen Arbeitsrechts, verringert die Risiken und bietet Unternehmen die Flexibilität, ihre Belegschaft effizient anzupassen. Mit der FMC Group erhalten Sie Zugang zu einem spezialisierten Team, das die Einhaltung der Vorschriften sicherstellt und die beängstigende Aussicht auf arbeitsrechtliche Streitigkeiten beseitigt, so dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

FMC Group bietet eine maßgeschneiderte Bewerberauswahl, präzise Gehaltsabrechnungen und ein umfassendes Kostenmanagement. So können Unternehmen ihren Betrieb rationalisieren und sich auf ihr Wachstum konzentrieren.

company logo of FMC Human Resources

Kontaktieren Sie uns

Stephan Dorn FMC Group

Vorteile Personal-Leasing in Brasilien

  • Personal-Leasing ermöglicht es Unternehmen, sich in der rechtlichen Landschaft des brasilianischen Arbeitsrechts zurechtzufinden und das Risiko arbeitsrechtlicher Streitigkeiten und Strafen zu vermeiden.
  • Personal-Leasing hilft den Unternehmen, die Arbeitskosten flexibel zu kontrollieren und ihren Personalbestand vor Ort schnell an den eigenen Bedarf und das eigene Budget anzupassen.
  • Personal-Leasing in Brasilien verschafft den Unternehmen direkten Zugang zu einem vielfältigen Pool an qualifizierten Fachkräften, die mit der lokalen Geschäftswelt bestens vertraut sind.
  • Durch die Auslagerung personalbezogener Aufgaben im Rahmen des Personalleasings können sich die Unternehmen stärker auf ihr Kerngeschäft, ihre strategischen Ziele und ihre Wachstumsstrategien konzentrieren und so auf dem brasilianischen Markt wettbewerbsfähiger werden.

Dienstleistungen der FMC Group im Bereich Personal-Leasing

  • Wir passen die Bewerberauswahl an die spezifischen Bedürfnisse und Kriterien unserer Kunden an.
  • Nach der Zustimmung des Kunden suchen wir die besten Kandidaten aus und sichern sie.
  • Unsere Lohn- und Gehaltsabrechnungen entsprechen internationalen Standards und gewährleisten Genauigkeit und Compliance.
  • Wir kümmern uns um die Zahlung von Sozialbeiträgen und Steuern in strikter Übereinstimmung mit den brasilianischen Arbeitsgesetzen.
  • Alle anderen Ausgaben und Zulagen verwalten wir effizient im Namen unserer Kunden.
  • Wir erfassen bezahlte Abwesenheiten und Urlaube der Mitarbeiter in Übereinstimmung mit den Arbeitsverträgen.
  • Auf Wunsch verhandeln und implementieren wir private Versicherungsoptionen für Arbeitnehmer.
  • Wir pflegen eine offene Kommunikation mit unseren Kunden, um eine kontinuierliche Zusammenarbeit und Verwaltung ihrer Arbeitskräfte zu gewährleisten.

Management- und Berichtsfluss von Arbeitnehmerleasing-Dienstleistungen

employee leasing diagram, german

Vorteile des brasilianischen Marktes

  • Brasilien hat einen riesigen und vielfältigen Verbrauchermarkt mit über 214 Millionen Menschen. Diese Bevölkerungszahl bietet Unternehmen, die in verschiedenen Branchen, darunter auch im Technologiesektor, Fuß fassen wollen, erhebliche Chancen.
  • Die brasilianische Mittelschicht, die derzeit schätzungsweise fast die Hälfte der Gesamtbevölkerung des Landes ausmacht, ist stark gewachsen. Diese expandierende Mittelschicht stellt eine wachsende Verbraucherbasis mit zunehmender Kaufkraft dar, die viele Möglichkeiten für Unternehmen schafft.
  • Die geografische Lage Brasiliens in Südamerika macht es zu einem strategischen Tor zu anderen lateinamerikanischen Märkten. Unternehmen, die in Brasilien investieren, können das Land als Drehscheibe für die Expansion in die Nachbarländer nutzen und dabei von regionalen Handelsabkommen, insbesondere dem Gemeinsamen Markt des Südens (Mercosur), profitieren.
  • In Brasilien steigt die Nachfrage nach IT-Dienstleistungen, einschließlich Softwareentwicklung, Cybersicherheit und Cloud Computing. Die rasche digitale Transformation der Unternehmen in Brasilien hat die brasilianische Jugend ermutigt, ihre Zeit in die Verbesserung ihrer verschiedenen IT-Fähigkeiten zu investieren. Die Zahl der IT-Fachleute in Brasilien wird auf mehr als 1,6 Millionen geschätzt.

Mitarbeiter einstellen

Mindestlohn und Lohnsumme

  • Der Mindestlohn in Brasilien liegt bei 1.320 BRL (241,8 EUR) pro Monat.
  • Der Lohn- und Gehaltszahlungszyklus in Brasilien kann entweder zweiwöchentlich oder monatlich sein, wobei die Löhne und Gehälter in der Regel am 15.th und 30.th Tag des Monats für zweiwöchentliche Lohn- und Gehaltszahlungszyklen und am 30.th für monatliche Zyklen gezahlt werden.
  • Der 13th -Monatslohn ist in Brasilien obligatorisch. Sie muss in zwei Hälften gezahlt werden, eine im November und eine im Dezember

Sozialbeiträge und Steuern

Beiträge der Arbeitgeber
Soziale Sicherheit 20.00% – 26.80%
Abfertigungsfonds für Arbeitnehmer 8.00%
Urlaubsbonus 2.78%
Versicherung gegen Arbeitsunfälle 2.00%
Insgesamt 32.78% – 39.58%
Beiträge der Arbeitnehmer
Soziale Sicherheit 7.50% – 14.00%
Insgesamt 7.50% – 14.00%
Einkommensteuer für Arbeitnehmer
Bis zu 22.344 BRL pro Jahr (4.092 EUR) 0.00%
Zwischen 22.344 BRL und 33.924 BRL (6.213 EUR) 7.50%
Zwischen 33.924 BRL und 45.012 BRL (8.244 EUR) 15.00%
Zwischen 45.012 BRL und 55.980 BRL (10.253 EUR) 22.50%
Ab 55.980 BRL 27.50%

Arbeitszeiten und Überstunden

  • Die Arbeitszeit in Brasilien darf 44 Stunden pro Woche nicht überschreiten.
  • Bei Überschreitung der Höchstarbeitszeit ist eine Überstundenvergütung obligatorisch. Die Überstunden dürfen 2 Stunden pro Tag nicht überschreiten.
  • Überstunden werden an normalen Arbeitstagen mit 150 % und an Wochenenden und Feiertagen mit 200 % des regulären Gehalts vergütet.

Ferientage

  • Die Arbeitnehmer in Brasilien haben Anspruch auf mindestens 30 Tage bezahlten Urlaub pro Jahr.
  • In Brasilien werden 9 Feiertage begangen:
    • Neujahrstag: Januar 1st
    • Tiradentes-Tag: April 21st
    • Tag der Arbeit: Mai 1st
    • Unabhängigkeitstag: September 7th
    • Unsere Liebe Frau von Aparecida: Oktober 12th
    • Allerseelen: November 2 nd
    • Tag der Proklamation der Republik: November 15th
    • Weihnachten: Dezember 25th
    • Staatlicher Feiertag: Unterschiedlich von Bundesland zu Bundesland

Elternurlaub und Krankheitsurlaub

  • Arbeitnehmerinnen in Brasilien haben Anspruch auf 120 Tage bezahlten Mutterschaftsurlaub. Die Arbeitnehmerinnen erhalten während des Mutterschaftsurlaubs ihr volles Gehalt, das von der Sozialversicherung gedeckt ist.
  • Neue Väter können nach der Geburt ihres Kindes bis zu 5 Tage bezahlten Vaterschaftsurlaub nehmen. Das Gehalt während dieses Urlaubs wird vollständig vom Arbeitgeber übernommen.
  • Arbeitnehmer in Brasilien haben Anspruch auf 15 Tage bezahlten Krankenurlaub pro Jahr, der vollständig vom Arbeitgeber übernommen wird. Übersteigt der Urlaub 15 Tage, können die Arbeitnehmer eine monatliche Zahlung durch die Sozialversicherung beantragen.
  • Arbeitnehmer können nach dem Tod eines unmittelbaren Familienangehörigen 5 aufeinanderfolgende Tage bezahlten Urlaub nehmen und 3 Tage für ihre Heirat.

Kündigungsfrist

  • Arbeitnehmer in Brasilien müssen ihren Arbeitsplatz mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Weitere nützliche Informationen

Weitere Informationen über die Vorteile des brasilianischen Marktes und die Stärken der lokalen Arbeitskräfte bietet die brasilianische Investitionsbehörde.

Haftungsausschluss: Die vorstehenden Informationen wurden von uns sorgfältig recherchiert und zusammengestellt, jedoch übernehmen wir keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit.