Kundenzufriedenheit – Imageanalyse in der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Tunesien und Marokko

Der Unterschied zwischen „zufriedenen Kunden“ und „sehr zufriedenen Kunden“ kann sich enorm auf Ihren Gewinn auswirken. Sind Sie sicher, dass Sie bereits Ihr volles Potenzial erreichen? Wie können Sie sich weiter steigern? 

Als neutrale und unabhängige Instanz können wir mit Ihren aktuellen Kunden, potenziellen Kunden, früheren Kunden und anderen relevanten Stakeholdern sprechen, um deren Standpunkt zu analysieren, z.B.:

  • Wahrnehmung des Produktes, der Marke und der Tochtergesellschaft 
  • Vertriebsansatz
  • Servicequalität und Geschwindigkeit
  • Preisgestaltung
  • Umgang mit Konflikten
  • Gesamtzufriedenheit
  • Beschwerden oder Probleme
  • Verbesserungspotenziale

Die FMC Group sammelt die Aussagen Ihrer Kunden und bewertet präzise deren Zufriedenheit.

company logo of FMC Consulting

Kontaktieren Sie uns

Portrait of Berna Gurleyen, Head of Competence Centre-Research Services at FMC Group

Ms. Berna Y. Gurleyen

Head of Competence Centre-Research Services

flag for English language flag for Turkish language
+90 542 559 25 86
b.gurleyen@fmcgroup.com

Vorteile einer Imageanalyse durch die FMC Group

  • Local-to-local Ansatz: Unsere Berater sprechen dieselbe Sprache wie ihre Kunden und verstehen die lokale Unternehmenskultur
  • Wir arbeiten seit mehr als 20 Jahren mit internationalen Kunden zusammen und verstehen deren Anforderungen
  • Wir erstellen eine unabhängige Sicht auf die tatsächliche lokale Situation
  • Wir führen qualitativ hochwertige Interviews mit erfahrenen Beratern durch
  • Kunden nehmen dies Interviews als sehr positiv wahr, da ihre Meinung geschätzt wird. Es zeigt ihnen Ihr starkes Engagement für den lokalen Markt
  • Die Interviews stärken ihren lokalen Vertrieb und ihr Marketing

Vorgehen

  • Kick-off Meeting um die Ausgangsposition und die Ziele zu verstehen
  • Gespräche mit dem lokalen Team unseres Kunden (falls erforderlich)
  • Detaillierte Projektplanung
  • Gestaltung des Fragebogens
  • Auswahl der Interviewkandidaten – aktuelle Kunden, potenzielle Kunden, frühere Kunden
  • Interviews per Telefon / Video / persönliche Treffen
  • Regelmäßige Updates für den Kunden
  • Analyse und Berichterstattung
  • Ableiten von Vorschlägen zur Verbesserung der lokalen Abläufe
  • Feedback-Meeting mit dem Kunden

Kundenbeispiel

Ausgangslage: Unser Kunde, ein europäischer Hersteller von Antriebstechnik mit eigener Tochtergesellschaft in der Türkei, erwog die Errichtung eines neuen Montagewerks im Land. Sie waren jedoch mit dem lokalen Umsatz nicht zufrieden, da sie ein größeres Marktpotenzial erwartet hatten. Sie wollten die Gründe dafür verstehen und Verbesserungspotenziale aufdecken. Zudem wollten sie das Image ihrer Marke in der Türkei analysieren.

Projektumfang: Unser Kunde hatte insgesamt 200 – 300 potenzielle Kunden in der Türkei. Zusammen mit unserem Kunden erstellten wir eine Longlist aktueller und potenzieller Kunden. Im nächsten Schritt priorisierte unser Kunde die Longlist-Unternehmen anhand ihres Potenzials und selektierte die Interviewkandidaten. FMC Consulting führte 20 sehr detaillierte persönliche Interviews und weitere 20 telefonische Interviews mit aktuellen Kunden und potenziellen Kunden durch.

Die Unternehmen wurden anhand von zwei verschiedenen strukturierten Fragebögen für persönliche und telefonische Interviews befragt, die gemeinsam mit dem Kunden erstellt wurden. Der Name unseres Kunden durfte während der Interviews genannt werden, auf diese Weise hatte unser Kunde die Möglichkeit, den potenziellen Kunden vorgestellt zu werden. Die Ergebnisse wurden in einem detaillierten Bericht zusammengestellt.

Ergebnis: Es wurde festgestellt, dass in verschiedenen Regionen nicht genügend Kundenbesuche stattfanden. Daher wurde der Vertrieb umstrukturiert und 6 regionale Vertriebsbüros aufgebaut und einem Innendienstteam etabliert. 

Innerhalb eines Jahres wurde ein Anstieg der Auftragseingänge um 60% erzielt.